Sinnlos // Sinnfrei // Zwecklos

Ich bin heute Morgen mit Nina aufgestanden – später als sonst, denn ich habe versprochen sie in die Fachschule zu fahren – und wir sind beide so hungrig nacheinander, dass wir von der Welt so traurig werden, die nicht zulässt, dass wir heute zuhause bleiben und einfach nur uns haben.

Ich sitze im Brechtbau – draussen ist es zu kalt -, will eigentlich eine Pfeife rauchen – würde beim schreiben und denken helfen – und bin antriebs-, glück- und gedankenlos.
Gedankenlos meint nicht “handelnd ohne zu denken” oder “nicht-denkend”, sondern einfach unfähig klar im Kopf zu sein. Daran ist gerade auch gescheitert, dass ich mich mit dem Buch zu meiner Hausarbeit “verlustiere”. Ich habe es nach 10 Minuten weglegen müssen.

Ich besuche Weblogs
KIM ASH ZentraleDerMacht Christopher W. NerdWorld

und mir fällt ein, dass ich schon seit beinahe 2 Jahren nichtmehr die Glaskinge besucht habe. Die Seite hat sich schwer verändert.
Was ich davon halten soll weiß ich nicht, ich bin einfach gedankenlos, und mein Hirn schmerzt.

In Christophers Blog finde ich folgendes Weihnachts-/Winter-Wichtel-Gedicht:

Ich kenne ein Bäumchen gar fein und zart,
das trägt auch Früchte seltener Art.
Es funkelt und leuchtet mit hellem Schein
weit in des Winters Nacht hinein.
Das sehen die Kinder und freuen sich sehr
und pflücken vom Bäumchen und pflücken es leer.

(Überliefert)

Und ich werde wieder so schwer und ich weiß: heute ist ein Kampf-Tag, Benjamin!

Und ich beschließe eine kleine Stichworte-Liste zum Wochenende zu machen:

Beate
dort arbeitet Nina nämlich, ach ja, habe ich erwähnt, dass sie dort 50% auf Sexspielzeug bekommt?! ^^

Uniform
Meine Unifrom ist nämlich gekommen. Tollitoll. Ich mag sie, Nina mag sie sehr (***********) und alles ist gut.

Bommel
ist gerade aus Korea da und ich habe mit ihm immerhin eine Viertelstunde, die 25 Minuten lang war, telefoniert

Markus
wird Papa und ich sitze 2 Stunden in dem Zuhause von ihm und seiner Frau auf der Couch und muss mich zwingen zu gehen

Meine Eltern
freuen sich mich zu sehen und ich trinke eine halbe Tasse Kaffee und esse eine Mautasche in der Brühe

Mazda 323F // Susi
hat nur noch bis März TÜV und ich würde ihn gerne nochmal reparieren lassen, denn Susie (so heisst sie) hat mich noch immer überall hin gefahren.

Musik
Divamee // Colony 5 // Miss Kittin // SturmCafe // Sarah Noxx // Alec Empire // IamX // Bodenständig

Nina
sitzt mir gegenüber und wir essen Salat mit gebratenen Champignons und Hänchenbrust (von einem gücklichen Hähnchen, das den Himmel sehen konnte) und ich frage mich, ob sie wirklich wahr und kein Traum ist. Wenn sie einer wäre, wäre dieser
intensiv, liebevoll, feucht, sexy, nah, fröhlich, traurig, unzerstörbar…..(coud be continued)
auf einmal. Danke. Und ich komme mir dumm vor. Manchmal zumindest. Danke für deine Hife *ninaküss*

2 thoughts on “Sinnlos // Sinnfrei // Zwecklos

  1. Und jetzt quieke ich wie ein kleines Schweinchen, während ich so doll kichere, dass sich unsere Nachbarn bestimmt wundern.
    Und dann werde ich ganz still, und mein Herz weitet sich. Jetzt möchte ich am liebsten mein Gesicht in deinem Schoß vergraben und kann es kaum noch erwarten, dass du nach Hause kommst.
    Ich liebe Dich. Über alles auf der Welt. Ich liebe Dich.

  2. Wie komme ich denn zu der Ehre, das mein Blog gelesen wird?

    Nein mal im Ernst, es interressiert mich halt wie manche Leser zu mir kommen.

    Magst Du mich darüber aufklären?

    Gruss Matti

Comments are closed.