Guerilla gardening

Durch David bin ich auf das Anarchie-Öko-Taktik-Retro-Spiel “Guerilla Gardening” aufmerksam geworden. Leider kann man es noch nicht kaufen, aber es gibt bereits Videos und eine Website Es geht um Folgendes: In einer Stadt wurden sämtliche Grünflächen zubetoniert. Es gibt keine Pflanzen und Grünflächen. Die Menschen werden unterdrückt und wehren sich nicht. Der Spieler schlüpft in die Rolle eines Guerilla-Gärtners. Man muss an bestimmten Orten Pflanzen pflanzen. Die Bewohner, die die Pflanzen sehen freuen sich und wenn sie genug Pflanzen gesehen haben, beginnen sie sich gegen das diktatorische Regime aufzulehnen. XD XD Das ganze wird mit der Zeit komplexer, weil man den Behörden ausweichen muss, verfolgt wird, die Bürger erst zu den Pflanzen kommen müssen, usw.. Das ganze in cooler Retro-Grafik und dann auch noch von einem kleinen unabhängigen Entwicklerstudio. Sowas von cool. Nun aber das Video ^^ Die Seite zum Spiel ist HIER.

Continue reading …